Sonntag, 27. Mai 2012

fruchtiger Mascarponekuchen



Zutaten:

4 Eier
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Mangos
1 Packung Tk Himbeeren
1 Päckchen Puddingpulver (oder 40g Speisestärke)
500 g Mascarpone
360 g Petite Suisse (oder 250g Quark)
ca. 50 g Keks-Krümel (Amaretti, Spekulatius)


Zubereitung:

Mango Schälen und klein würfeln. Kekse zerkrümeln. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Puddingpulver, Mascarpone und Petite Suisse einrühren. Mangowürfel und Kekskrümel unterheben.
Die Hälfte des Teiges in gebutterte Backform einfüllen. Die Himbeeren darauf verteilen und mit der 2. Hälfte des Teiges bedecken. Bei 180°C ca. 1 Stunde backen.

Donnerstag, 24. Mai 2012

Veggispargelquiche






Zutaten

1 Packung Quicheteig
1 Bund Spargel
1 Bio Orange
etwas Butter
200g Creme Fraiche
3 Eier
80g Parmesan
1 Knoblauchzehe
Gewürze: Salz, Pfeffer, Piment d'Espelette, Muskatnuss

Zubereitung

Spargel schälen. Orange gründlich heiß waschen, die Hälfte der Schale abreiben und Saft auspressen. Den Spargel bis zur gewünschten Bissfestigkeit in einem Sud aus Wasser, etwas Salz, einer Prise Zucker, einem Teil der abgeriebenen Orangenschale und evtl. einem Stückchen Butter  blanchieren. Parmesan reiben. Bei Ober/Unterhitze den Backofen auf 180° vorheizen. Aus den Eiern, der Creme Fraiche, 2 EL Orangensaft, 40g Parmesan, dem gepressten Knoblauch, der restlichen Orangenschale und den Gewürzen einen Guss herstellen. Quicheteig in gebutterte Form legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den abgetropften Spargel dekorativ darauf verteilen und den Guss drüber gießen. Mit dem Rest des Parmesans bestreuen. Bei 180° C 30 - 40 Minuten Backen.